Ursula Biedermann ist 1948 in Zürich geboren und dort aufgewachsen. Sie arbeitete in der Nordwestschweiz. Ihre Teilzeitanstellung ermöglichte es ihr zu musizieren und ihre Skilanglauf-, Orientierungs- und Ausdauerläufe zu trainieren. Ihren Ehemann Hans Peter ("Habi"), der in der Ostschweiz als Kardiologe tätig war, sah sie nur am Wochenende. Doch die Krankheit ihres Gefährten veränderte das Leben radikal. «Alles nur kein Alzheimer», hatte er gesagt. Aber sie mussten sich der schrecklichen Diagnose stellen.

Das grosse Haus im Thurgau, sowie seine geliebte Arbeit, musste Hans Peter Biedermann aufgeben. Er zog nach Pratteln/BL, in die kleine Wohnung seiner Frau. Dort und in der gemeinsamen Ferienwohnung im Goms, war fortan sein Zuhause. Doch die Lebensfreude der Beiden und die gegenseitige Liebe gaben der Autorin Kraft und Mut, den unendlich langen, mit vielen Hindernissen versperrten Weg, Schritt für Schritt mit ihrem Mann zu gehen.

 


 

Wichtiger Hinweis: Das Buch ist seit Mitte September 2009 vergriffen. Auf vielfachen Wunsch können wir Ihnen jedoch eine Kopie des Manuskripts zustellen.

Sie können die Manuskript-Kopie gerne bei uns online bestellen.
Die Auslieferung erfolgt innerhalb weniger Arbeitstage zum Preis von CHF 22.50, inkl. Porto/Verpackung.

 

weiter zu: